Miggi und Dolly
Miggi und Dolly

Moppels letzter Tag 26.05.2011

Moppelchen verbringt den ganzen Vormittag im Kellerkasten. Da lag er schon lange nicht mehr und ich wusste, dass er keine Kraft mehr hatte zum Kämpfen. Mein tapferes Moppelchen. Monatelang hat er es ertragen, dass ich ihm immer wieder kleine Häppchen zuführte und auch die Mittel gegen die Schmerzen in seinem Mäulchen halfen nicht mehr. Auch nicht die Aufputzspritze und die Interferonkur. Das FIV hatte seinen Körper besiegt.

 

Die Zeit für den Abschied von einem ganz speziellen Kater, der mich ausgesucht hat für ihn zu sorgen war gekommen.

 

Moppelchen schlief in meinen Armen und von meinen Tränen begleitet am Nachmittag des 26. Mai 2011 mit der erlösenden Spritze sanft ein. Der lange Kampf eines tapferen Katers hatte ein Ende.

 

 

Leb wohl mein kleiner Brummbär, mein geliebtes Moppelchen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0